Gedanken zur Reinkarnation…

An dieser Stelle möchte ich einige Überlegungen niederschreiben, die Wiedergeburt betreffend. Denn im Laufe der Jahre hat sich in mir der Glaube an diese entwickelt, auch wenn ich selbstverständlich nicht mit Sicherheit sagen kann, dass es so etwas wie Reinkarnation tatsächlich gibt.

 

„Wenn im Herbst die Blätter von den Bäumen fallen, so will man das für ein Beispiel der Vergänglichkeit deuten. Ein schlechtes Beispiel, denn nach wenigen Monaten wachsen auf dem Baum junge Blätter, und es wird ein Frühling, der ganz so ist, wie die früheren waren…“

– Peter Rosegger (österr. Schriftsteller)

„Gedanken zur Reinkarnation…“ weiterlesen

…von Steppenwölfen & Unsterblichen

Es mag aufgefallen sein, dass nach der Überarbeitung meiner Seite einige Artikel verschwunden sind, unter anderem auch die Auszüge aus Hermann Hesses „Traktat vom Steppenwolf“. Grund dafür ist, dass dieser Text mir im Nachhinein doch als zu lang für diese Plattform erscheint, und ich auch nicht seitenlang die Gedanken eines anderen abtippen will, so sehr ich in den meisten Fällen diesen Gedanken auch zustimme.

Dennoch verweile ich beim Steppenwolf, denn dieses Buch enthält weitere – in die Haupthandlung eingebettete – Texte, die ich für sehr erwähnenswert halte. „…von Steppenwölfen & Unsterblichen“ weiterlesen