Lyrik & Poesie – Teil 2: Nebel der Gebrochenen Herzen

Mit dem zweiten Teil meiner lyrischen Reise begebe ich mich etwas weiter in die Vergangenheit. Noch einmal vier Jahre, bevor ich „Flucht durch das Runentor (zu den Sternen)“ zu Papier brachte, schrieb ich diesen Text hier, der im Original eigentlich den englischen Titel „Fog of the Broken Hearts“ hatte, da ich zu der Zeit auch gerne mit Sprachen (auch innerhalb der Texte) experimentierte. Den letzten Vers habe ich erst kürzlich, nachdem ich die Schriften wiedergefunden hatte, hinzugefügt. So schließt die Geschichte in einer Art Kreis, in dem das Ende direkten Bezug auf den Anfang nimmt.

Und so mein Herz welches brach
welches ich in dunklen Wäldern fand
Der Regen fiel tief und fiel weit
doch es war auf ewig in zwei geteilt

Ich wollte schrei’n, ich wollte flieh’n
doch nirgends ein Weg durch Nebelziehn
Ich wollt, ich ward ein Geist schon heut
mein Leben… ich hatt‘ es längst bereut

Durch den Nebel fliehe ich
doch niemals werd‘ ich finden…
Dich
Tränen rannen durch mein Gesicht
und so sah ich Dein Kommen nicht

Und das Herz welches brach
noch lange auf erd’gem Boden lag
Durch die Wälder nebelgleich
tief hinein… in mein Schattenreich

Tränen fielen weit und fielen tief
meine Kehle laut Deinen Namen rief

Ist’s als wenn der Schmerz ein Scherz mir spielt
Der Regen er fiel tief und fiel noch weit
in Träumen eine Rose ich in Händen hielt
blutend rot, so ward sie mir, auf ewig, entzweit

Und mein Herz welches brach
welches der Nacht so zugewandt
Der Regen fiel tief und fiel weit
es ward auf ewig mir in zwei geteilt

  • Kraehenblut im September 2004 (letzter Vers entstanden im Jahre 2018)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s